Abenteurerin Bertha von Suttner

Maria Enichlmair

“Wir waren überhaupt so furchtbar entzückt über unser Zusammensein, unser kühner Streich hat uns ein solches intensives Frohgefühl verschafft, alles war uns bisher wie ‚sur des roulettes’ gegangen, so daß wir einer fortwährenden Steigerung unserer Glückserlebnisse entgegensahen.”   Bertha von Suttner (1909) “Die Waffen nieder!” Mit diesen drei Worten und dem gleichnamigen Roman wurde Bertha von Suttner weltweit berühmt. Dass sie auch gesellschaftskritische Schriftstellerin war, sich ein Jahrzehnt in Georgien aufhielt – es sollte ihre “Hochzeitsreise” … weiterlesen