Ausgewählte Gedichte von Paul Verlaine

Paul Verlaine, Elisabeth Schawerda (Nachdichtung)

Paul Verlaine ist bekannt als literarisches Wunderkind, als Ehemann mit homoerotischen Neigungen, bedeutender Autor des Symbolismus’ – vor allem ist er jedoch ein bis heute faszinierender Lyriker, ein Schöpfer von höchst musikalischen Versen, ein Wortzauberer der feinen und zarten Töne, ein Seismograph der Gefühle. Und ein literarischer Priester der Erotik. Er rang der französischen Sprache Klangeffekte ab, wie sie zuvor nicht bekannt waren, nicht möglich schienen. Dass Paul Verlaines Verse nicht einfach übersetzt werden können, … weiterlesen