Roathauberl, da Tatschgakini und ihre Freind

Jannes Krinner

Althergebrachte Märchen in steirischer Mundart lyrisch erzählt: Durch seinen besonderen Wortwitz und die überraschenden Pointen werden die Märchengedichte von Jannes Krinner zu einem originellen Lesevergnügen – nicht nur für SteirerInnen. Die Illustrationen des steirischen Künstlers Hans-Jörg Fürpaß erhellen zudem den imaginativen Raum des Buches – und laden die Leserin und den Leser ein, darin auch zu verweilen. Da Frousch fulgg seine Intaressn und taucht gach auf ban Obndessn.” Dem Tejchterl schwindt die Foab vom Gsichtl … weiterlesen